logo100

sailmodell.de

aktualisiert 15.04.18

Web Design

 “Segelmodelle” aus Holz

m&whoppe@online.de


zu diesen Modellen sind noch Baupläne bzw. div. Unterlagen erhältlich

“OPTIMIST” Jugendboot, M 1:5, Rumpflänge 40 cm

“RG65” Testboot Rumpflänge 65 cm

“BASIC” Einsteigermodell 70 cm lg

“KORALLE” Offshore-Racer, Rumpflänge 100 cm, Breite 24 cm, Verdrängung 4 kg

“PROBE 6” IOM-Yacht, Rumpflänge 100 cm, Breite 24 cm, Verdrängung 4 kg, div. Entwürfe

“KOLIBRI” Testboot, Rumpflänge 120 cm, Breite 20 cm, Verdrängung 3,8 kg

“LA CONNER” Testboot, Rumpflänge 120 cm, Breite 30 cm, Verdrängung 5 kg

“PIPI” Fahrtenyacht nach Colin Archer, M 1:10, Rumpflänge 100 cm, Breite 27 cm, Verdrängung

“COLIN ARCHER” Rettungskutter, M 1: 12, Rumpflänge 116 cm, Breite 38 cm, Verdrängung 12 kg

“SPRAY” Boot von Weltumsegler Joshua Slocum M 1:10 Rumpflänge 110 cm, Breite 42 cm, Verdrängung 6 kg

“ELSA” Fischkutter von der Ostsee um 1900 M 1:10 Rumpflänge 100 cm, Breite 35 cm, Verdrängung 7,4 kg

“ZEESBOOT” Ostsee-Fischerboot M 1:10 Rumpflänge 120 cm, Breite 38 cm, Verdrängung ca.8 kg

“PINKY” amerikanischer Fischerei Schooner von 1850, M 1: 12, Rumpflänge 105 cm, Breite 30 cm, Verdrängung 5 kg

“RHODORA” Amerikanischer Fischerei Schooner von 1920, M 1:24, Rumpflänge 150 cm, Breite 30 cm, Verdrängung 16 kg

“Kleines Kielboot” um 1900, M 1:10, Rumpflänge 60 cm, Breite 18 cm, Verdrängung 2 kg

“20’ JOLLENKREUZER”, M 1:10, Rumpflänge 78 cm, Breite 23 cm

“SAMSARA” Schoneryacht von 1990, M 1:15, Rumpflänge 105 cm, Breite 28 cm, Verdrängung 6 kg

“MARIE” Ketsch von 1920, M 1:10, Rumpflänge 127 cm, Breite 30 cm, Verdrängung 7 kg

“ELAN” Fahrtenyacht, M 1:12, Rumpflänge 100 cm, Breite 30 cm, Verdrängung 5 kg

“AQUANAUT” Yacht von 1980, Rumpflänge 100 cm, Breite 30 cm, Verdrängung 6 kg

“DREAM” Fahrtenyacht von 1990, M 1:10, Rumpflänge 130 cm, Breite 39 cm, Verdrängung 7,5 kg

“HYPERION” Maxiyacht, Rumpflänge 120 cm,, Breite 24 cm, Verdrängung 6 kg

“ADRIA” geänderter Nachbau der Barkentine Pogoria, Rumpflänge 125 cm, Breite 24 cm, Verdrängung 10 kg

“CONTAINER” 1-ton Admirals-Cupper von 1987, M 1:10, Rumpflänge 120 cm, Breite 32 cm, Verdrängung 5,6 kg

“PINTA” 1 ton Admirals-Cupper von 1992, M 1:10, Rumpflänge 120 cm, Breite 38 cm, Verdrängung 5,6 kg

“CONTAINER” 50 foot Admirals-Cupper von 1989, M 1:12, Rumpflänge 125 cm, Breite 38 cm, Verdrängung 6 kg

“CONTAINER” 50 foot Admirals-Cupper von 1991

“CONTAINER” 65 foot Offshore-Racer von 2008, M 1:15, Rumpflänge 133 cm, Breite 32 cm, Verdrängung 5,8 kg

“ILLBRUCK” Offshore-Racer von 2001, M 1:15, Rumpflänge 130 cm, Breite 35 cm, Verdrängung 5,2 kg

“FUTURA” Offshore-Racer, Rumpflänge 130 cm, Breite 30 cm, Verdrängung 5,5 kg

“DÖRTHE” Börteboot von Helgoland Rumpflänge 80 cm

 

[Home] [History] [Modelle] [Optimist] [RG65] [Basic] [Koralle] [IOM] [Kolibri] [La Conner] [Pipi] [Colin Archer] [Spray] [Elsa] [Zeesboot] [Pinky] [Rhodora] [Samsara] [Marie] [Dream] [ADRIA] [Container 87] [Pinta] [Container 89] [Container 91] [Container 08] [illbruck] [Futura] [Dörthe] [Impressum]